Sie sind hier

Virtualisierung & Cloud Computing

Virtualisierung Cloud Computing IT Systemhaus MR

Mit Virtualisierung verbessern Sie die Effizienz und Verfügbarkeit von IT-Ressourcen und Anwendungen. Der größte Teil (bis zu ca. 70%) des typischen IT-Budgets in einer nicht-virtualisierten IT-Umgebung entfällt auf die Wartung der bestehenden Infrastruktur, damit bleiben nur wenige Mittel für Innovationen übrig.

Mit einer virtualisierten IT-Infrastruktur reagieren Sie schneller und effizienter auf die Marktanforderung, Sie verbessern die Verfügbarkeit, Sicherheit und Performance Ihrer IT-Umgebung auf breiter Ebene, vom Desktop bis zum Rechenzentrum.

 

Die meisten physikalischen Server nutzen nur 5 bis 15% ihrer Kapazität.

 

Aufgrund dieser zu geringen Serverauslastung steigen die Kosten für Energieversorgung, Kühlung, Netzwerkinfrastruktur, Storage-Infrastruktur, Administration und Immobilien immer weiter an.

 

Ziehen Sie größeren Nutzen aus Ihren vorhandenen Ressourcen, indem Sie x86-Server mittels Virtualisierung konsolidieren.

 

Durch die Ausführung mehrerer Workloads auf optimal konfigurierten x86-Servern können Sie die Auslastung der Serverhardware von 10 bis 15% auf bis zu 80% steigern und Ihre Hardwareanforderungen im Verhältnis 10:1 oder mehr reduzieren.

Mit Desktop-Virtualisierung übertragen sich die Vorteile der Virtualisierung auf das Client-Computing. Der professionelle Betrieb von Desktop-Systemen mit einer Fülle von Applikationen und individuellen Anforderungen ist komplex und aufwendig, verursacht also hohe Kosten.

 

Durch die Trennung von Client-Betriebssystem und Applikation vom Endgerät liegen die Vorteile auf der Hand: Die hohen Betriebskosten lassen sich senken, die Komplexität der Systemumgebung sowie der hohe Support-Aufwand vermindern sich. Darüber hinaus reduzieren sich die Sicherheitsrisiken, weil der „virtuelle Desktop“ im sicheren Rechenzentrum betrieben wird.

 

Dazu kommen die Vorteile für den Nutzer. Virtuelle Desktops werden schnell und vollautomatisiert bereitgestellt. Beim Anwender selbst ändert sich durch den Umstieg auf einen virtuellen Desktop zunächst einmal nichts.

Er bekommt die gleichen Rechte und Möglichkeiten, die er von seinem herkömmlichen PC gewohnt ist.

 

Der wesentliche Vorteil:
Er kann seinen persönlichen Desktop jetzt flexibler nutzen, weil er darauf von überall zugreifen kann, von zu Hause oder von unterwegs.

Die Managementlösungen, wie z. B. vom  Branchenführer und Vorreiter im Bereich Virtualisierung VMware, bieten IT-Verantwortlichen die notwendigen Tools um Ihre dynamische Umgebungen zu verwalten und Services bereitzustellen, bis hin zu Self-Service-Modellen (Cloud).
So können grundlegend die Verwaltung der IT vereinfacht,  die Bereitstellung von IT-Services beschleunigt und somit die betriebliche Effizienz gesteigert werden.
Desktop-Virtualisierungs Live-Techdemos in unseren Test-Labs (kostenfrei):

• Die VMware View Management Oberfläche – virtuelle und physische PCs verwalten, updaten und provisionieren von einer Management-Console aus
• Anwendungsvirtualisierung und Ausrollen von virtualisierten Applikationen - Erstellen und Erweitern von Masterimages, ausrollen auf virtualisierte Desktops
• Windows7 Migration - mittels Applikationsvirtualisierung und Desktopvirtualisierung
• Storage Optimierung mittels View Composer - Reduzierung von teurem Storage-Speicherplatz
• Migration vorhandener PC’s in virtuelle Desktop-Umgebungen - mittels IGEL Universal Desktop-Converter
• Einsatz-Szenario mit dem „Zero Client“ von Wyse - inklusive PCoIP Protokoll
• USB Redirection - Verbindung eines USB Device über lokaless Endgerät direkt auf den virtuellen Desktop im RZ
• iPhone, iPad, Zero-Client... - sicherer Zugriff auf den virtuellen Desktop mittels unterschiedlicher Endgeräte

Orte: Bayreuth, Bamberg, Nürnberg oder Melle
Dauer: 9:30 – 12:30 Uhr, oder 14:00 -17:00 Uhr
Termine: wöchentlich, nach individueller Absprache

VMware Health Check (kostenpflichtig):

Überprüfung der bestehenden VMware-Umgebung  hinsichtlich aktuellen Status mit Optimierungsempfehlungen.

Standardisiertes Assessment (Was ist wie konfiguriert und genutzt?)

• Virtual Datacenter
• VMware ESX™/ESXi hosts
• VMware vCenter™ Server und plug-ins
• Netzwerk
• Storage
• Virtuelle Maschinen

 

VMware Health Check Report (IST-Situation, was sollte getan werden, welche Änderungen vorgenommen werden)

• Begründete Empfehlungen
• Assessment-Checkliste
• Geprüfte Bestandsliste

 

Fordern Sie Ihr individuelles Angebot für einen HealthCheck Ihrer bestehenden VMware-Infrastruktur an per Mail an t.thiele@mr-daten.de!

Die Hauptphasen eines Client-Virtualisierungs-Projekts

 

Diese Informationen finden Sie hier.

Cloud Computing ist das beherrschende Schlagwort in der aktuellen Berichterstattung und Diskussion um IT-Lösungen. Es wirft in der Regel aber noch Fragen auf.

 

Diese Unsicherheiten führen heute noch zu Zurückhaltung auf dem Weg in die Cloud. Richtig verstanden ist die Cloud aber ein neues verbrauchsorientiertes Modell für die IT. Individuell auf die jeweiligen Anforderungen und Ansprüche einer jeden IT-Infrastruktur zugeschnitten wird die Cloud zu einem konkreten Lösungsansatz der sowohl Ressourcen als auch bares Geld sparen hilft.

Fragen Sie uns! Wir arbeiten gerne mit Ihnen an Antworten, die Ihr IT-Management weiter bringt:

 

Wie ist der IST-Zustand meiner internen IT, erfüllt Sie meine zukünftigen geschäftlichen Anforderungen?
Welches Potenzial steckt für mich in der Cloud?
Welches ist das richtige Cloud-Konzept, was das richtige Cloud-Modell?

Was sind die Risiken im Hinblick auf Datensicherheit, kann ich jederzeit den Anbieter wechseln?
Wie garantiere ich eine angemessene Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit
Welche Teile meiner IT gehören in eine Private Cloud, welche Services kann ich aus einer öffentliche Public Cloud nutzen?

 

Wir bringen unsere Erfahrungen vom Aufbau und Betrieb unseres auf aktuellster Technologie aufgebauten MR Cloud Rechenzentrums ein und beraten Sie wie Sie mit einem Cloud-Konzept Kosten senken, Flexibilität und Verfügbarkeit steigern und gleichzeitig interne wie externe Ressourcen schonen.

 

Gehen Sie mit uns den Weg in „Cloud“, von der Analyse über die Umsetzung und den weiteren Ausbau stehen wir Ihnen gerne zur Seite. Als Cloud Service Provider stellen wir Ihnen außerdem MR Cloud Services wie Infrastructure as a Service (IaaS), Platform as a Service (Paas), Software as a Service (Hosted Exchange) und Desktop as a Service zur Verfügung.

Wir beraten Sie gerne!

Bitte füllen Sie das nachfolgende Formular vollständig aus, damit wir Ihnen die bestmöglichste Beratung bieten können.
:

MR Datentechnik

Vertriebs- und Service GmbH

Emmericher Straße 13
90411 Nürnberg
info@mr-daten.de
+49 911 5 2147-0

 

Kontakt


Ihr persönlicher Kontakt:
Gudrun Steingräber

MR Newsletter

Melden Sie sich jetzt kostenlos zu unserem
MR Newsletter an und erhalten Sie aktuelle
Informationen und Angebote.

Unser MR Newsletter: